Product headline

Product subline

  • files/contaomaster/ifam/Kurse/Veranstaltungstitelseiten_covers4.jpg

Seminar

Traumasensibles Arbeiten - Follow up - September 2021

Traumasensibles Arbeiten - Follow up - September 2021

Termin: 21.09. und 22.09.2021 jeweils von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Kosten: € 540,00
Ausbildungsort: i-fam GmbH, Kirchberg 9, AT-4550 Kremsmünster

  • Anmeldungen bis spätestens   01.09.2021

  1. Problemstellung und BeschreibungWorum geht es in der Lehrveranstaltung
  • Vertiefung der Traumapädagogischen Grundlagen
  • Vertiefung von mehrperspektivischer Diagnostik
  • Nahtstelle zu psychiatrischen Störungsbildern
  • Fallverlaufsverständnis und Arbeit mit Netzwerkpartner/innen
  • Nahstelle Therapie und Sozialpädagogik
  • Exploration von praktischen Fallbeispielen 
  1. VorkenntnisseWelche Vorkenntnisse sind Teilnahmevoraussetzung
  • Traumasensibles Grundlagen- und Interventionsverständnis
  1. LehrzieleWas Sie lernen
  • Vertiefendes Verständnis von frühen Invalidisierungen/Stressregulationsstörungen
  • Kontinuum zu psychiatrischen Störungsbildern
  • Mehrperspektivisches Diagnostik-Verständnis
  • Vertiefende endokrinologische und psychoneuroimmunologische Aspekte
  • Traumasensibles Fallverlaufsverständnis
  1. LehrinhalteWas Sie lernen
  • Tag 1:
  • Vertiefung der Traumapädagogischen Grundlagen
  • Vertiefung von mehrperspektivischer Diagnostik
  • Nahtstelle zu psychiatrischen Störungsbildern
  • Vertiefende endokrinologische und psychoneuroimmunologische Aspekte
  •  
  • Tag 2:
    • Lehrinhalte:
  • Fallverlaufsverständnis und Arbeit mit Netzwerkpartner/innen
  • Nahstelle Therapie und Sozialpädagogik
  • Exploration von praktischen Fallbeispielen
  1. LehrmethodenWelche Methoden der Wissensvermittlung erwarten Sie
  • Vortrag
  • Videos
  • Praktische Übungen
  • Gruppenarbeit
  1. Take-AwaysWas Sie nach dem Besuch des Seminars können
  • Sicherheit im Kind- und Selbstverständnis als Sozialpädagoge/in
  1. PrüfungWie erfolgt die Leistungsfeststellung

-

  1. Pflichtliteratur/SkriptumWelche Literatur müssen Sie verpflichtend lesen

-

  1. Weiterführende LiteraturWelche weiterführende Literatur wird empfohlen

Zurück